QuadCount™ automatisierter Cell Counter

 

Der Accuris QuadCount™ basiert auf der einfachen Technik der Hellfeldmikroskopie und verwendet eine LED-Lichtquelle, eine Präzisionsoptik und einen hochauflösenden CMOS-Detektor.  Ein fein abgestimmter, motorisierter XYZ-Positioniertisch sorgt für eine besonders feine Fokussierung und die Möglichkeit, mehrere Bilder zu erfassen.

  • Schnelle, genaue und reproduzierbare Ergebnisse
  • Intuitive Software und Touchscreen-Oberfläche
  • Bequeme und kostengünstige QuadSlides™
  • Zählt Probenvolumen bis zu 3,6ul

 Mit Zählgeschwindigkeiten von bis zu 20 Sekunden pro Probe bietet der Accuris QuadCount viele Vorteile gegenüber der mühsamen und zeitaufwändigen manuellen Hämozytometriemethode.  Die fortschrittliche Software eliminiert menschliche Verzerrungen bei Tot/Lebend-Bestimmungen, reduziert Zählfehler, spart Zeit und verbessert die Effizienz.

 

Spezifikationen
Optik Hochwertiges 4-fach Objektiv
Bilddetektion 5-Megapixel-CMOS-Sensor
Beleuchtung Grüne LED (50.000 Stunden Lebensdauer)
Probenvolumen 20ul (4 Proben pro QuadSlide)
Max. Zählvolumen 3,6ul (24 Bilderfassungen)
Verbrauchsmaterial Objektträger QuadSlide, 4-Kammer
Zählmodi/Geschwindigkeiten Schnell (20 s), Normal (30 s), Präzise (100 s)
Dynamikbereich 1 x 104 bis 1 x 107 Zellen pro ml
Zellgrößenbereich 5 bis 60 µm
Abmessungen 16,3 x 29,3 x 21,6 cm
Gewicht 5 kg
Elektrisch 230V, 50-60Hz

 

Sommerangebote - Aktionssonderpreise gültig bis 31.08.2021

 

4.422,00 € 2

3.233,00 €

  • 7 kg
  • Nachstehende Information zur Lieferzeit:
  • Die Ware wird sofort für Sie bestellt und ist in ca. 3-4 Wochen lieferbar.1
Download
Prospekt
E7500 Accuris QuadCount 3-1-2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB

Noch nie war es so einfach, SCHNELLE und GENAUE Zellzählungen durchzuführen:

Zellsuspension mit Trypanblau vorbereiten

Pipettieren Sie 20µl der Probe in eine QuadCount-Kammer

Schlitten in QuadCount einschieben und START drücken


Zählen mit Vertrauen

 

 

 

 

Der QuadCount verwendet einen einzigartigen QuadSlide™ mit 4 Kammern für den Einwegbetrieb.  Vier Proben können in einem Objektträger verarbeitet werden (doppelt so viel Kapazität wie bei Standard-Objektträgern mit 2 Kammern), was die Kosten für Verbrauchsmaterialien senkt.  Jede Kammer hat eine hydrophile Innenfläche mit einem eingravierten Gittermuster.  Hochpräzise Produktion und Formgebung stellen sicher, dass jeder QuadSlide die strengen Standards und Maßtoleranzen erfüllt, die für eine optimale Zählleistung erforderlich sind.


3 Zählmodi verfügbar, um unterschiedliche Probenmengen zu analysieren.


Schnellmodus:         0,15 uL / 20 Sekunden (1 Bild)
Normaler Modus:    0,9 uL / 30 Sekunden (6 Bilder)
Präziser Modus:       3,6 uL / 100 Sekunden (24 Bildfelder)


Die Fähigkeit des QuadCount, größere Probenvolumina/mehrere Bilder zu analysieren, bietet eine deutlich bessere Genauigkeit.


Fortschrittliche Optik und Bildgebungstechnologie

Der Accuris QuadCount enthält optische und elektronische Komponenten höchster Qualität, wie z. B. ein 4X-Objektiv und einen 5MP-CMOS-Detektor, um zuverlässige Leistung und konsistente Ergebnisse zu gewährleisten.

Der motorisierte Präzisionstisch passt die Position der Objektiv- und Sensorbaugruppe in Mikrometerschritten für den automatischen Fokus an.  Es können mehrere Bilder (bis zu 24) aufgenommen werden, um das Volumen der gezählten Probe zu erhöhen und so eine höhere Genauigkeit zu erzielen.


Autofocus

 

 

 

Die korrekte Fokussierung ist entscheidend für die genaue Zählung lebensfähiger Zellen.  Das proprietäre Autofokussystem und die Bildanalysesoftware des QuadCount arbeiten mit dem motorisierten Tisch zusammen, um Bilder in der richtigen Fokusebene zu analysieren und aufzunehmen.


Hochentwickelte Algorithmen

Fortschrittliche Erkennungsalgorithmen bewältigen problemlos unregelmäßig geformte und aggregierte Zellen.  Die korrekte Analyse dieser Zellen, die bei der visuellen Zählung oft fehlinterpretiert werden, wird von der QuadCount-Software durchgeführt, was zu genaueren Zählungen führt.  Schwankungen von Benutzer zu Benutzer werden eliminiert.

Intuitive Benutzeroberfläche

 

 

 

Nachdem die Bilder aufgenommen wurden, können die Parameter für die Zellzählung einfach angepasst werden.
1.    Gating-Größenbereich
2.    Aggregationsstufe
3.    Live/Tot-Definition

Zellpopulationsstatistiken werden als Histogramm angezeigt und die Zellgrößenanpassung kann eingestellt werden.  Wählen Sie, ob Sie die Histogrammdaten für einzelne oder mehrere Kammern in jedem QuadSlide anzeigen möchten.


 

 

 

 

 

 

 

 

Für den Anschluss eines Druckers, Barcodescanners, einer externen Tastatur oder eines Flash-Laufwerks stehen USB-Anschlüsse zur Verfügung. 

 

Detaillierte PDF-Berichte können auf ein Flash-Laufwerk exportiert und zum Speichern oder Drucken auf einen PC übertragen werden.