MyTemp Mini Inkubator

Mit digitaler Temperaturregelung ermöglichen die Inkubatoren MyTemp bequemes  "set and walk away", so dass externe Thermometer und wiederholte Feineinstellungen eines analogen Bedienknopfs entfallen. Wählen Sie einfach die gewünschte Temperatur und der Inkubator beginnt sofort zu heizen (oder abzukühlen, nur HC Modell), während die Kammertemperatur genau überwacht wird und bequem die Temperatur in Echtzeit auf dem großen LED-Bedienfeld abzulesen ist.

 

Trotz des geringen Platzbedarfs von 37 x 33,5 cm verfügen die Inkubatoren MyTemp über große Innenkammern, in denen Flaschen und Kolben bis zu 2 Litern aufbewahrt werden können. Darüber hinaus verfügen die Inkubatoren über zwei verstellbare Ablagen und einen internen Ausgang für kleine Shaker, Rocker und andere Instrumente. Zur Bewegung der Proben während der Inkubation steht eine Mini-Nutationswippe (mit Flach- und Noppenmatten) zur Verfügung.

  • Digitale Temperaturregelung
  • Persönliche Größe, 37 x 33,5 cm Stellfläche (20L)
  • Akzeptiert Flaschen und Kolben bis 2L
  • Zwei Modelle: Nur Hitze oder Hitze / Kühlung
  • Interne Steckdose, für die Installation von Shaker, Rockern, etc.

Technische Daten:

Temperierbereich: RT + 5°C bis 60°C (H-Modell)

                                   RT - 15°C bis 60°C (HC-Modell)

Temperaturinkrement: 1°C

Temperaturgenauigkeit: +/- 0.5°C bei 37°C

Temperaturhomogenität: +/- 1,5°C bei 37°C

Arbeitstemperaturbereich: +4°C bis +65°C

Plattformgröße: 45 x 45 cm (inklusive)

Außenmaße: 33,5 x 37 x 47,5 cm

Innenmaße: 26 x 23,5 x 32,5 cm

Innenraumvolumen: 20 Ltr.

Gewicht: 6,5 kg (H-Modell)

                 8,5 kg (HC-Modell)

Anschluss: 100 - 230 V, 50-60 Hz

Garantie 2 Jahre

469,00 € 2

375,00 €

  • 9 kg
  • Nachstehende Information zur Lieferzeit:
  • Die Ware wird sofort für Sie bestellt und ist in ca. 3-4 Wochen lieferbar.1
Download
Prospekt
H2200 (MyTemp) Brochure HR EM.pdf
Adobe Acrobat Dokument 469.9 KB

Zubehör:


JoJo Mini-Inkubator

Der JoJo Mini-Inkubator wurde für den persönlichen Gebrauch und kleine Labore entwickelt und spart viel Platz. Das Gerät verfügt über einen breiten Temperaturbereich, um eine Vielzahl von mikrobiologischen oder hämatologischen Anwendungen zu erfüllen. Er ist kompakt und preisgünstig, bietet jedoch einzigartige Merkmale, die in anderen Inkubatoren normalerweise nicht zu finden sind. Das Gehäuse besteht aus korrosionsbeständigem Metall, ebenso der Türrahmen. Das Glasfenster der Tür bietet volle Sicht auf das Innere. Ein Einlegeboden aus Edelstahl ist im Lieferumfang enthalten und kann auf zwei verschiedene Ebenen eingestellt werden - zusätzliche Einlegeböden können erworben werden, um die Lagerkapazität zu erhöhen. Das Farb-Touch-Panel bietet eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche und die hintergrundbeleuchtete LED sorgt für ausreichend Helligkeit auch in dunkler Umgebung. Die im JoJo Mini Inkubator integrierte Heizstruktur sorgt für gleichmäßige Erwärmung und präzise Temperaturregelung. Der Mikroprozessor sorgt für Temperaturstabilität in der Kammer. Ein Thermometeranschluss an der Oberseite des Geräts ermöglicht dem Benutzer, Temperaturen zu überwachen. Darüber hinaus befindet sich auf der Rückseite der Kammer ein spezieller Ersatzanschluss, über den bei Bedarf ein Stromkabel herausgeführt werden kann. Mit der optionalen Funktionssteuerungssoftware kann der Mini-Inkubator die Echtzeitdatenerfassung über einen PC durchführen.

  • Ideal für Anwendungen in der Mikrobiologie oder Hämatologie
  • Korrosionsbeständiges Metallgehäuse
  • Tür mit großem Sichtfeld
  • Beleuchtetes, farbiges Bedienfeld
  • Ein Edelstahlregal ist im Lieferumfang enthalten
  • Funktionssteuerungssoftware verfügbar

Technische Daten:

Anzeige: LCD

Temperaturbereich: RT + 5 ° bis 70 ° C

Kapazität: 17L

Außenmaß (BxLxH): 310 x 306 x 380 mm

Innenmaß (BxLxH): 261x255x255mm

Gewicht: 13kg

Leistung: 100-240 V, 50/60 Hz, 2A

Material: Korrosionsbeständiges Metall

PC-Verbindung: USB

465,00 € 2

395,00 €

  • 15 kg
  • Nachstehende Information zur Lieferzeit:
  • Die Ware ist kurzfristig lieferbar!1
Download
Prospekt
JoJo-MiniInkubator.pdf
Adobe Acrobat Dokument 268.4 KB

JoJo Inkubator

Der JoJo Inkubator bietet einen breiten thermostatischen Regelbereich und eine präzise Temperaturgleichmäßigkeit, um eine Vielzahl von Zellkultur- und Hämatologieanwendungen zu erfüllen. Die kompakte Größe und das stapelbare Design sparen wertvollen Platz im Labor und maximieren die Produktivität. Der eingebaute Farb-Touchscreen bietet eine problemlose Systembedienung und Überblick über die Experimente. Mit den implementierten Sicherheitsfunktionen sorgt der leistungsstarken JoJo Inkubator für eine sichere Umgebung für den Benutzer und die Proben.

  • Großer Touchscreen: 3,5 "Farbdisplay
  • Temperaturgleichmäßigkeit und Genauigkeit: ± 0,2 ° C bei 37 ° C
  • Breiter Temperaturkontrollbereich: RT + 5 ° C bis 85 ° C
  • Kalibrierung der Anwendertemperatur
  • Sicherheitstürschalter
  • Timer mit Alarmfunktion
  • Automatische Wiederherstellung bei Stromausfall
  • Robuste, stapelbare Konstruktion

Technische Daten:

Anzeige: 3,5 "64K Farb-TFT-Display

Regler: 32-Bit-Mikroprozessor

Steuerungsschnittstelle: Touchscreen und grafische Benutzeroberfläche

Timer: 9999 (Min.) Mit Alarm / Kontinuierlich

Temperaturkontrollbereich: RT + 5 ° C bis 85 ° C

Temperaturerhöhung: 0,1 ° C

Temperaturgleichförmigkeit: ± 0,2 ° C bei 37 ° C

Temperaturgenauigkeit: ± 0,2 ° C bei 37 ° C

Benutzer Temperaturkalibrierung: Ja

Innenkammerabmessungen (BxLxH): 340x225x260mm

Inneres Kammervolumen: 20L

Dimension (BxLxH): 442 × 462 × 452 mm

Datenerfassung: RS-232

Gewicht: 24kg

Nennspannung: 110/220 V, 50/60 Hz (Wählbar)

Konstruktion: Lackiertes Eisenmetall mit ABS-Fronttür

Sicherheitsgerät: Sicherheitstürschalter, Thermischer Sicherheitsschalter, Automatische Abschaltung bei Lüfterausfall, Automatische Wiederherstellung bei Stromausfall

2.335,00 € 2

1.985,00 €

  • Nachstehende Information zur Lieferzeit:
  • Die Ware wird sofort für Sie bestellt und ist in ca. 3-4 Wochen lieferbar.1
Download
Prospekt
JoJo-Inkubator.pdf
Adobe Acrobat Dokument 414.0 KB

SureTemp Inkubatoren

 

Herbstangebote 2018

 

Die neue SureTemp ™ Incubator-Serie bietet ein Höchstmaß an Temperaturkontrolle mit Gleichförmigkeit und Stabilität, die bei Konkurrenzmodellen derselben Klasse unerreicht sind.

 

Jeder Inkubator ist mit dem SureCheck ™ Datenprotokollierungssystem zur Überprüfung der Kammertemperatur ausgestattet. Das SureCheck-System zeichnet Temperaturdatenpunkte alle 60 Sekunden auf und speichert diese Informationen auf einem Flash-Laufwerk. Die Daten können dann mit der mitgelieferten SureCheck-Software angezeigt und gespeichert werden. Die aufgezeichneten Daten können auch verwendet werden, um Temperaturpunkte in einem Graphen aufzuzeichnen oder in ein Tabellenkalkulationsprogramm zur Verifizierung oder Speicherung / Aufzeichnung zu exportieren.

 

Im Gegensatz zu anderen Laborinkubatoren bietet die SureTemp-Serie die "Dual-Convection" -Technologie, die dem Benutzer die Wahl zwischen mechanischer Konvektionsmodus* (für außergewöhnliche Temperaturgleichmäßigkeit) oder Gravitationskonvektionsmodus** (für längere Inkubationen, bei denen Luftverunreinigung oder Trocknung von Proben möglich ist) ermöglicht. Die Heizelemente sind strategisch an mehreren Seiten der Kammer angeordnet, und der Inhalt kann mit der separaten inneren Glastür betrachtet werden, ohne die Temperaturumgebung zu stören.

  • Präzise Temperaturkontrolle bis 75°C
  • Dual-Convection-Technologie, hervorragende Gleichmäßigkeit und Erholung
  • Enthält SureCheck ™ Temperaturlogger und Software
  • Edelstahlkammer mit interner Steckdose

Technische Daten:

Temperaturbereich: RT + 5 ° bis 75 ° C

Temperaturgenauigkeit: ± 0,25 ° C

Temperaturgleichförmigkeit: ± 0,25 ° C

Temperaturschritte: + 0,1 ° C

Temperaturstabilität: + 0,1 ° C

Timer: 1 min. bis 48 Stunden / kontinuierlich

Kammermaterial: Edelstahl (316)

Anschluss: 230V, 50-60Hz

Leistungsaufnahme: 40L: 420W / 70L: 520W / 130L: 670W

Garantie: 2 Jahre

 

40 Liter Modell

Innenmaße: 35 x 35 x 35 cm

Außenmaße: 57 x 59,2 x 58 cm

Gewicht: 42 kg

 

70 Liter Modell

Innenmaße: 45 x 35 x 45 cm

Außenmaße: 67 x 59,2 x 68 cm

Gewicht: 62 kg

 

130 Liter Modell

Innenmaße: 55 x 45 x 55 cm

Außenmaße: 77 x 69,2 x 78 cm

Gewicht: 70kg

 

* Mechanische Konvektion: Enthält optimal positionierte Heizelemente in Verbindung mit einem internen Kammerventilator zur Steuerung der internen Temperatur.

**Schwerkraft-Konvektion: Beseitigt jeglichen Luftstrom aus der Kammer und verlässt sich ausschließlich auf die Heizelemente und die Schwerkraft, um die Innentemperatur zu kontrollieren.

 

Aktionssonderpreise gültig bis zum 31.12.2018

1.575,00 € 2

1.149,00 €

  • 50 kg
  • Nachstehende Information zur Lieferzeit:
  • Die Ware wird sofort für Sie bestellt und ist in ca. 3-4 Wochen lieferbar.1
Download
Prospekt
H2505 (SureTemp Incu) Brochure HR EM.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB

Brutschrankserie INCUCELL mit natürlicher Konvektion, Innenvolumen: 22, 55, 111, 222, 404, 707 Liter

 

Geeignet für sichere Verarbeitung mikrobiologischer Kulturen. Die Linie INCUCELL zeichnet sich durch einen geräuschlosen Gang und eine feine Luftströmung in dem Nutzraum aus. Die Linie INCUCELL V (Modell mit Ventilator) stellt eine schnellere und genauere Temperaturverteilung mit kleinen Abweichungen sicher. Ein spezielles Einsatzgebiet sind insbesondere biologische und mikrobiologische Labors. Man kann sie auf für Qualitätsprüfungen in der pharmazeutischen Industrie und Kosmetik, für Prüfungen in der Veterinärmedizin und der Lebensmittelindustrie einsetzen.

  • Innenvolumen: 22, 55, 111, 222, 404, 707 Liter
  • Innere Glastür
  • Innenkammer: Edelstahl DIN 1.4301 (AISI 304)
  • Temperaturbereich von 5 °C über Umgebungstemperatur bis 100 °C
  • zeichnet sich mit geräuschfreiem Betrieb und feiner Luftströmung im Nutzraum aus
  • Hoher Bedienerkomfort, genaue Temperaturregulierung und kurze Temperaturausgleichszeiten innerhalb der Kammer nach Türöffnung
  • hochwertige und sichere Trocknung, Erwärmung und Temperierung üblicher Labormaterialien im Labor- und Industriebereich, eignet sich für sichere Bearbeitung von mikrobiologischen Kulturen
  • Standardausführung mit Mikroprozessorsteuerung Fuzzy logic, Bedienelemente an Folientastatur angebracht, Prozessinformationen an LED Display angezeigt
  • breite Auswahlvon wählbarer Ausrüstung und Zubehör
  • PC- oder Druckeranschluss
  • Validierungsmöglichkeit (IQ , OQ)

Technische Daten der verschiedenenModelle, siehe Prospekt -Download auf der rechten Seite.

 

Preise auf Anfrage, gerne unterbreiten wir Ihnen ein attraktives Angebot!

 

0,00 €

  • wird sofort für Sie bestellt und in ca. 2-4 Wochen geliefert
Download
Prospekt
tl_Incucell_DE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 815.2 KB

Brutschrankserie MIR-H mit natürlicher Konvektion, Innenvolumen: 93, 153 Liter

 

Die MIR-H Inkubatoren bieten eine präzise und stabile Inkubationsumgebung. Es ist ein genauer Mikroprozessor-Timer montiert, der Experimente mit einer Dauer von bis zu 99 Stunden und 59 Minuten ermöglicht.

 

Die MIR-Reihe umfasst einen 8-Bit-Mikroprozessor-Controller für die Heizungs- und Kühlleistungsregelung mit einer Genauigkeit von ± 0,2°C. Programmierbare Modelle umfassen Drei-Schritt-Funktionen, die für Forschungszwecke im Bereich von Mikrobiologie, Pflanzenzellbiologie usw. nützlich sind.

  • Die Inkubatoren bieten eine präzise und stabile Inkubationsumgebung
  • Sie haben einen großen Anwendungsbereich, wie z. B. biologische Kulturen und Umweltstudien
  • Genaue Temperaturregelung mittels eines Mikroprozessors
  • PID-Regelung und Luftmantel
  • Betriebstimer-Funktion
  • Alarm- und Selbstdiagnosefunktion für einen sicheren Schutzbetrieb
  • Temperaturbereich 5°C über Umgebungstemperatur bis 80°C
  • Temperaturgenauigkeit von ±0,2 bei +37 °C
  • Kammervolumen 93 oder 153 Ltr.

Technische Daten der verschiedenenModelle, siehe Download auf der rechten Seite.

 

Preise auf Anfrage, gerne unterbreiten wir Ihnen ein attraktives Angebot!

 

0,00 €

  • wird sofort für Sie bestellt und in ca. 2-4 Wochen geliefert
Download
Technische Daten
MIR-H-TechnischeDaten.JPG
JPG Bild 170.8 KB

Brutschrankserie INCUCELL V mit forcierter Konvektion, Innenvolumen: 22, 55, 111, 222, 404, 707 Liter

 

Geeignet für sichere Verarbeitung mikrobiologischer Kulturen. Die Linie INCUCELL zeichnet sich durch einen geräuschlosen Gang und eine feine Luftströmung in dem Nutzraum aus. Die Linie INCUCELL V (Modell mit Ventilator) stellt eine schnellere und genauere Temperaturverteilung mit kleinen Abweichungen sicher. Ein spezielles Einsatzgebiet sind insbesondere biologische und mikrobiologische Labors. Man kann sie auf für Qualitätsprüfungen in der pharmazeutischen Industrie und Kosmetik, für Prüfungen in der Veterinärmedizin und der Lebensmittelindustrie einsetzen.

  • Innenvolumen: 22, 55, 111, 222, 404, 707 Liter
  • Innere Glastür
  • Innenkammer: Edelstahl DIN 1.4301 (AISI 304)
  • Temperaturbereich von 10 °C über Umgebungstemperatur bis 100 °C
  • patentiertes Luftströmungssystem in der Kammer sorgt für schnelle und genaue Temperaturverteilung innerhalb der Kammer und somit auch für idealen Prozess der Probenerwärmung
  • Hoher Bedienerkomfort, genaue Temperaturregulierung und kurze Temperaturausgleichszeiten innerhalb der Kammer nach Türöffnen, zu Standardausrüstung gehört Glasinnentür
  • die Ausführung mit Lüfter sorgt für schnellere und genauere Temperaturverteilung mit kleinen Abweichungen, eignet sich für anspruchsvolle und genaue Tests und Prozesse der Probenkultivierung
  • Komfortausführung mit Mehrprozessorsteuerung Fuzzy logic, Bedienelemente an Folientastatur angebracht, Prozessinformationen an LED Display angezeigt
  • breite Auswahlvon wählbarer Ausrüstung und Zubehör
  • PC- oder Druckeranschluss
  • Validierungsmöglichkeit (IQ , OQ)

Technische Daten der verschiedenenModelle, siehe Prospekt -Download auf der rechten Seite.

 

Preise auf Anfrage, gerne unterbreiten wir Ihnen ein attraktives Angebot!

 

0,00 €

  • wird sofort für Sie bestellt und in ca. 2-4 Wochen geliefert
Download
Prospekt
tl_Incucell_DE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 815.2 KB

MyTemp 65HC Kühlinkubator

Der myTemp 65HC Inkubator wurde entwickelt, um eine genaue und gleichmäßige Temperaturregelung von 0 bis 60 ° C zu gewährleisten. Der breite Temperaturbereich des Geräts erweitert den Einsatz dieses Inkubators sowohl für Heiz- als auch Kühlanwendungen.

 

Eine große, digitale Anzeige ermöglicht die Visualisierung der Kammertemperatur und der verbleibenden Inkubationszeit, während ein internes Licht zur besseren Visualisierung der Kammer enthalten ist. Darüber hinaus kann ein eingebauter interner Ausgang verwendet werden, um kleine Instrumente, wie z. B. Shaker, Rocker usw. mit Strom zu versorgen.

 

Mit Umlufttechnik und Edelstahl-Innenkonstruktion ist eine gleichmäßige Wärmeübertragung in der gesamten Kammer gewährleistet. Bei Temperaturen unter der Umgebungstemperatur wird der leistungsstarke Kompressor aktiviert, der die Kammer schnell auf die gewünschte Temperatur abkühlt.

 

Mit einer Außenhöhe von 39 Zoll (100 cm) ist der Inkubator so konzipiert, dass er auf dem Boden steht und dennoch kompakt genug für den Einsatz im Labor ist. (Nicht für die Verwendung auf Arbeitsflächen über 81 cm) empfohlen. Das Gerät wird mit zwei höhenverstellbaren Fachböden geliefert, zusätzliche Fachböden können auch separat erworben werden (Artikel: H2365-SH).

  • Präzise Temperaturregelung von 0 ° bis 60 ° C
  • Leistungsstarker Kompressor hält 0 ° C
  • Innenkammer aus Edelstahl
  • Interne Steckdose für Shaker, Mixer usw.
  • Für den Standgebrauch oder auf Tischplatten mit einer Höhe von weniger als 32 "
  • Ideal für BOD- und Drosophila-Anwendungen

Technische Daten:

Temp. Bereich: 0 ° C bis 60 ° C (RT-25 ° C bis 60 ° C)

Temp. Genauigkeit: 0,5 ° C (bei 37 ° C)

Temp. Uniformität: +/- 1,0 ° C (bei 37 ° C)

Temp. Schrittweite: 0,1 ° C

Abmessungen: (BxTxH)

Außen: 54 x 53,34 x 99,85 cm

Innenraum: 40 x 32,4 x 50,2 cm

Kapazität: 65L

Kapazität der BSB-Flaschen: 30 Flaschen (300 ml)

Betriebstemperatur. Bereich: +10 bis + 30 ° C

Gewicht: 53 kg

Kältemittel: R134A

Anschluss: 230V, 50Hz (385W)

Garantie: 2 Jahre

2.873,00 €

  • 67 kg
  • Nachstehende Information zur Lieferzeit:
  • Die Ware wird sofort für Sie bestellt und ist in ca. 3-4 Wochen lieferbar.1
Download
Prospekt
H2265 Brochure HREM.pdf
Adobe Acrobat Dokument 487.3 KB

Kühlbrutschrank Serie FRIOCELL, Innenvolumen: 55, 111, 222, 404, 707, 1212 Liter

 

Der hohe technische Standard der FRIOCELL-Linie gewährleistet ein zeitlich und räumlich exaktes Temperieren von Proben. Das Einzigartige Kühlsystem bietet genaue und sparsame Simulierung ausgewählter natürlicher Prozesse und reduziert die Verdunstung der Proben. Die Geräte sind in Biotechnologie, Botanik, Zoologie, Lebensmittelindustrie, Kosmetikindustrie, Chemie uä. Einsetzbar, wo sie extrem kurze Zeiten der Regeneration von Außenbedingungen ermöglichen.

  • Innenvolumen: 55, 111, 222, 404, 707, 1212 Liter
  • Kühlmittel: R134a (R449a)
  • Manuelle Abtausteuerung
  • Innere Glastür
  • Innenkammer: Edelstahl DIN 1.4301 (AISI 304)
  • Temperaturbereich: von 0,0 °C bis 100 °C
  • patentgeschütztes Kühlsystem (ökologisches Betriebsmedium R134a) bietet genaue und schnelle Simulierung der natürlichen Prozesse und reduziert das Risiko der Probenverdunstung, die Geräte können mit verschiedensten Beleuchtungstypen für die Innenkammer erweitert werden
  • hoher Bedienerkomfort, genaue Temperaturregulierung und Möglichkeit der Erreichung von extrem kurzen Zeiten von Tmeperaturänderungen sowie kurzer Temperaturausgleichszeiten innerhalb der Kammer nach Türöffnen, zu Standardausrüstung gehören auch Glasinnentür und Möglichkeit der Drehzahlregulierung des Lüfters
  • eignet sich für anpruchsvolle und genaue Tests und Prozesse der Probenkultivierung
  • Komfortausführung mt Mehrprozessorsteuerung Fuzzy logic,
  • Eco-Steuerung: Bedienelemente an der Folientastatur angebracht, Prozessinformationen an LCD Display angezeigt
  • Evo-Steuerung: Multifunktionale Touchscreen-Bedienung
  • breite Auswahl von wählberer Ausrüstung und Zubehör 
  • Drucker- oder PC-Anschluss
  • Validierungsmöglichkeit (IQ , OQ)

Technische Daten der verschiedenenModelle, siehe Prospekt -Download auf der rechten Seite.

 

Preise auf Anfrage, gerne unterbreiten wir Ihnen ein attraktives Angebot!

0,00 €

  • wird sofort für Sie bestellt und in ca. 2-4 Wochen geliefert
Download
Prospekt
tl_Friocell_DE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 885.7 KB

Kühlbrutschrankserie MIR, Innenvolumen: 123, 238, 406 Liter

 

Kühlinkubator mit verbesserter Versuchsdurchführung und Bedienbarkeit

Der Kühlinkubator MIR-154 hat sich als hervorragendes Gerät erwiesen, das für eine breite Palette von Anwendungen in einem Temperaturbereich -10°C bis +60°C geeignet ist. Die große Vielfalt von Temperaturen und Lichtmustern, die in der Forschung, bei Umweltstudien und Versuchen entscheidend ist, kann jetzt präzise wiederholt und gesteuert werden. Der MIR-154 hat ein nutzbares Volumen von 123 Litern.

Programmierbare Betriebsfunktion mit Mikroprozessorsteuerung

Eine ununterbrochener Betrieb mit bis zu 12 Schritten oder ein Wiederholungsbetrieb mit bis zu 12 Schritten kann gemäß den Versuchsanforderungen programmiert werden. Dabei sind Kombinationen aus flexibler Temperatur (H), Ein- und Ausschalten der Beleuchtung sowie Zeitsteuerung (T) möglich. Jedes Programm kann so eingestellt werden, dass es minimal einmal und maximal 98 Mal wiederholt oder im Dauerbetrieb durchlaufen wird.

Die Programmierung ist einfach und der Inkubator unterstützt die verschiedensten Versuchsanforderungen. Dies ist ideal für Versuche in der Nacht oder am Wochenende durchgeführt werden, für Versuche, bei denen Einstellungen geändert werden müssen sowie für die Kultur von Mikroorganismen und die Konservierung. Bei den MIR Kühlinkubatoren können auch der Timer-Modus sowie der 24-Stunden- und Timer-Modus gewählt werden, um den Experimenten der Benutzer zu entsprechen. Bis zu zehn Programme können für einen bequemen Abruf und die Konfiguration häufig durchgeführter Versuche gespeichert werden. Einzelne Programme können mithilfe der Verbindungsfunktion kombiniert werden. Ein ununterbrochener Betriebsmodus ohne Schrittbetrieb ist auch verfügbar.

Sehr genaue Temperaturen

Aufgrund ihres breiten Temperaturbereichs von -10°C bis +60°C ermöglichen die MIR Kühlinkubatoren von PHCbi eine große Vielfalt genauer Experimente. Hierzu gehören Umweltprüfungen, denen Mikroorganismenkulturen unterzogen werden, und Pflanzenkeimungstests. Die MIR Kühlinkubatoren von PHCbi vereinen eine sehr genaue mikroprozessorgesteuerte Temperaturregelung mit einer PID-Heizsteuerung und einem Ein-/Ausschaltsystem für den Kompressor.

  • Mit 12 Schritten programmierbar, 10-Programm-Fähigkeit
  • Weiter Temperaturbereich von -10 ºC bis +60 ºC mit hervorragender Temperaturstabilität
  • In einem breiten Anwendungsbereich von der Nahrungsmittelindustrie bis zur Wasseraufbereitung und Mikrobiologie vielseitig einsetzbar
  • Präzise Temperaturregelung für genaue, wiederholbare Bedingungen
  • Kammertemperaturstabilität ±0,5 °C
  • Energieeinsparender Betrieb
  • Hochsichere, umfassende Alarmanlage
  • Modernes Design für ganz besondere Benutzerfreundlichkeit
  • Hervorragender Schutz und Probensicherheit

Technische Daten der verschiedenen Modelle, siehe Prospekt-Download auf der rechten Seite.

 

Preise auf Anfrage, gerne unterbreiten wir Ihnen ein attraktives Angebot!

 

0,00 €

  • wird sofort für Sie bestellt und in ca. 2-4 Wochen geliefert
Download
Prospekt
MIR-254-PE Inkubation Biomedical PHC
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB

Klimaschrank Serie CLIMACELL, Innenvolumen: 111, 222, 404, 707, 1212 Liter

 

Die Klimaschrankserie CLIMACELL wurde speziell für Applikationen entwickelt, in denen es auf die möglichst exakte und reproduzierbare Simulation von vielfältigen Umweltbedingungen ankommt. Zum Beispiel für Stabilitätstests von Bauteilen, Verpackungsmaterialien von Nahrungsmitteln oder Chemikalien. Keimungsstudien, Untersuchung pflanzlicher Zell- oder Gewebekulturen, Insektenkulturen. Diese Geräte bieten interessante Alternative zu teueren Testkammern und Testräumen. Mikroprozessorgesteuertes System der Be- und Entfeuchtung sorgt gemeinsam mit dem Hochleistungs-Beleuchtungssystem für hervorragende homogene Parameter für Tests und Wachstumsbedingungen.

  • Innenvolumen: 111, 222, 404, 707, 1212 Liter
  • Kühlmittel: R 134a (R449a)
  • Kühlungsmedium für die Feuchtigkeit: destilliertes Wasser
  • Regelbare Feuchtigkeit: 10%–98% rH
  • Innereglastür
  • Innenkammer: Edelstahl DIN 1.4301 (AISI 304)
  • Temperaturbereich: von 0 °C bis 100 °C ohne Feuchtigkeit, von 10 °C bis 95 °C mit Feuchtigkeit
  • Patentiertes Kühlungssystem (ökologisches Arbeitsmedium R 134a) und Luftströmung in der Kammer sorgen für schnelle und genaue Erreichung der Verteilung der gewählten Temperatur und Feuchtigkeit in der Kammer und somit auch des idealen Prozesses der Probenerwärmung und Beschränkung der Feuchtekondensierung in der Kammer
  • biete hohes Bedienerkomfort, genaue Temperaturregulierung, Möglichkeit der Erreuchung auch extrem kurzer Zeiten bei Temperaturänderungen sowie kurzer Zeiten bei Temperaturausgleich und Feuchtigkeitsausgleich in der Kammer nach Türöffnen, zu Standardausrüstung gehören auch Glasinnentür und Möglichkeit der Regulierung der Lüfterdrehzahl
  • eignet sich zum Einsatz in Keimforschung, Untersuchung von Pflanzen- oder Gewebekulturen, Insekten, bei Stabilitätstests uä.
  • komforte Ausführung mit Mehrprozessorsteuerungssystem Fuzzy logic,
  • Eco-Steuerung: Bedienelemente an der Folientastaur angebracht, Prozessinformiationen werden an LDC Display angezeigt
  • Evo-Steuerung: Multifunktionale Touchscreen-Bedienung
  • breite Auswahl an wählbarer Ausrüstung und Zubehör
  • Drucker- oder PC-Anschluss
  • Validierung möglich (IQ , OQ)

Technische Daten der verschiedenenModelle, siehe Prospekt -Download auf der rechten Seite.

 

Preise auf Anfrage, gerne unterbreiten wir Ihnen ein attraktives Angebot!

0,00 €

  • wird sofort für Sie bestellt und in ca. 2-4 Wochen geliefert

Klimaprüfkammer MLR-352-PE, Innenvolumen: 294 Liter

 

Die MLR-352 Klimaprüfkammer hat sich als hervorragendes Gerät erwiesen, das für eine breite Palette von Anwendungen geeignet ist. Die große Vielfalt von Temperaturen, Feuchtigkeitsbereichen und Lichtmustern, die in der Forschung, bei Umweltstudien und Versuchen entscheidend ist, kann jetzt präzise wiederholt und gesteuert werden.

 

Der Mikroprozessor-P.I.D.-Temperaturregler und die Kühlleistungsregelung minimieren Temperaturschwankungen und verbessern damit die Temperaturregelung. Dies erlaubt die genaue Durchführung von Experimenten sowie Energie- und Stromeinsparungen.

Das grafische LCD-Panel mit Pop-up-Menü-Funktion auf dem Bedienfeld bietet eine optische Anzeige des Betriebs und erlaubt eine intuitive Bedienung.

  • Grafik-LCD-Anzeige für einen leichten Betrieb
  • Automatische Datenerfassung
  • Programmierbare Temperaturfunktion
  • Datenerfassungsfunktion
  • Die Mikroprozessor-P.I.D.-Regelung regelt die Temperatur und Beleuchtung, um optimale Umgebungen für verschiedene Anwendungen zu schaffen
  • Programmierbare Temperatur (0°C bis 50°C), Beleuchtung 0 bis 20.000 Lux)
  • Leichte Kalibrierung mithilfe eines Controllers
  • Die programmierbare Temperaturfunktion kann 12-Schritte-Programme steuern
  • Automatische Datenerfassung von Betriebsdaten für einen Zeitraum von ca. zwei Wochen (in sechsminütigen Intervallen)

Technische Daten der verschiedenen Modelle, siehe Prospekt-Download auf der rechten Seite.

 

Preise auf Anfrage, gerne unterbreiten wir Ihnen ein attraktives Angebot!

 

0,00 €

  • wird sofort für Sie bestellt und in ca. 2-4 Wochen geliefert
Download
Prospekt
MLR-352-352H-flyer_DE_LR_endorsement.pdf
Adobe Acrobat Dokument 342.3 KB

Klimaprüfkammer mit Feuchteregelung MLR-352H-PE, Innenvolumen: 294 Liter

 

Die MLR-352H Klimaprüfkammer hat sich als hervorragendes Gerät erwiesen, das für eine breite Palette von Anwendungen geeignet ist. Die große Vielfalt von Temperaturen, Feuchtigkeitsbereichen und Lichtmustern, die in der Forschung, bei Umweltstudien und Versuchen entscheidend ist, kann jetzt präzise wiederholt und gesteuert werden.
Der Mikroprozessor-P.I.D.-Temperaturregler und die Kühlleistungsregelung minimieren Temperaturschwankungen und verbessern damit die Temperaturregelung. Dies erlaubt die genaue Durchführung von Experimenten sowie Energie- und Stromeinsparungen.

Pflanzenwachstumskammer mit Feuchtigkeitsregelung

Die Programmierung von Temperatur, Licht und Feuchtigkeit kann für kleine Pflanzen, Umweltprüfungen, Algen, Drosophila usw. verwendet werden. Die Kalibrierung von Temperatur und Feuchtigkeit ist mithilfe des Bedienfelds leicht möglich. Der kleine, leichtgewichtige, hochmolekulare Membran-Feuchtigkeitssensor zeichnet sich ebenfalls durch einen hohen Grad an Genauigkeit und Reproduzierbarkeit aus.

Das grafische LCD-Panel mit Pop-up-Menü-Funktion auf dem Bedienfeld bietet eine optische Anzeige des Betriebs und erlaubt eine intuitive Bedienung.

  • Die Grafik-LCD-Anzeige ermöglicht einen leichteren Betrieb
  • Programmierbare Temperatur, Beleuchtung und Feuchtigkeit
  • Mikroprozessor-P.I.D.-Regelung und Kühlleistungsregelung
  • Datenerfassungsfunktion
  • Kultivierung von Pflanzenzellen, Geweben und Organen
  • Akklimatisierung und Aufzucht von Pflanzen
  • Inkubation und Aufzucht von Insekten
  • Der kleine, leichtgewichtige, hochmolekulare Membran-Feuchtigkeitssensor zeichnet sich ebenfalls durch einen hohen Grad an Genauigkeit und Reproduzierbarkeit aus. Der Feuchtigkeitssensor gehört zu den neuesten hochmolekularen Membransensoren und gewährleistet eine genaue Messung der Kammerfeuchtigkeit
  • Automatische Datenerfassung von Betriebsdaten der letzten zwei Wochen (in sechsminütigen Intervallen)

Technische Daten der verschiedenen Modelle, siehe Prospekt-Download auf der rechten Seite.

 

Preise auf Anfrage, gerne unterbreiten wir Ihnen ein attraktives Angebot!

 

0,00 €

  • wird sofort für Sie bestellt und in ca. 2-4 Wochen geliefert
Download
Prospekt
MLR-352-352H-flyer_DE_LR_endorsement.pdf
Adobe Acrobat Dokument 342.3 KB

Trockenschrank Serie ECOCELL mit natürlicher Konvektion, Innenvolumen: 22, 55, 111, 222, 404, 707 Liter

 

Wirtschaftliche Trockenschrankserie mit breitem Temperaturbereich, genauem und zuverlässigem Verlauf der einfachen Prozesse der Materialtrocknung und Materialerwärmung. Die ECOCELL Serie zeichnet sich durch geräuschfreien Betrieb und feine Luftströmung im Nutzraum aus.

  • Innenvolumen: 55, 111, 222, 404, 707 Liter
  • Innenkammer: Edelstahl: DIN 1.4301 (AISI 304)
  • Temperaturbereich von +5 °C über Umgebung bis 250/300 °C
  • natürliche feine Luftströmung im Arbeitsbereich, geräuschfreier Betrieb
  • hochwertige und sichere Trocknung, Erwärmung und Temperierung üblicher Labormaterialien im Labor- und Indstriebereich
  • hohe Bedienerfreundlichkeit, genaue Temperaturregulierung und kurze Temperaturausgleichszeiten innerhalb der Kammer nach Türöffnení
  • Standardausführung mit Mikroprozessorsteuerung Fuzzy logic, Bedienelemente an der Folientastatur angebracht, Prozessinformationen an LED Display angezeigt
  • breite Auswahl an wählbarer Ausrüstung und Zubehör
  • Drucker- oder PC Anschluss
  • Validierungsmöglichkeit (IQ , OQ

Technische Daten der verschiedenenModelle, siehe Prospekt -Download auf der rechten Seite.

 

Preise auf Anfrage, gerne unterbreiten wir Ihnen ein attraktives Angebot!

0,00 €

  • wird sofort für Sie bestellt und in ca. 2-4 Wochen geliefert
Download
Prospekt
tl_Ecocell_DE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 836.0 KB

Trockenschrank Serie DUROCELL für aggressive Stoffe mit natürlicher Konvektion, Innenvolumen: 22, 55, 111, 222 Liter

 

Spezialwärmeschränke mit hochresistenter EPOLON-Beschichtung, die den Innenraum aus Edelstahl vor aggressiven Stoffen wie Säuren und Laugen schützt. Optimale Temperierung von Gütern möglich. Ideal für sauere und alkalische Hydrolyse, Extraktion durch feuerfeste Stoffe und Zersetzung von Stoffen in der festen Phase.

  • Innenvolumen: 22, 55, 111, 222 Liter
  • Innenkammer: Edelstahl DIN1.4301 (AISI 304)
  • Temperaturbereich von +5 °C über Umgebung bis 125 °C
  • natürliche feine Luftströmung im Arbeitsbereich, geräuscharmer Betrieg
  • hochwertige und sichere Trocknung, Erwärmung und Temperierung der Labormaterialien im Labor- und Industriebereich, zeichnet sich mit perfektem Korosionsschutz aller Kammer teile aus (Schutzplasti Epolon), wodurch die Arbeit mit Säuren und Laugen, sauerer und alkalischer Hydrolyse uä. möglich ist
  • hohes Bedienerkomfort, genaue Temperaturregulierung und kurze Temperaturausgleichszeiten in der Kammer nach Türöffnen
  • Standardausführung mit Mikroprozessorsteuerungssystem Fuzzy logic, Bedienelemente an der Folientastaur angebracht, Prozessinformiationen werden an LDC Display angezeigt
  • breite Auswahl an wählbarer Ausrüstung und Zubehör
  • Drucker- oder PC-Anschluss
  • Validierung möglich (IQ , OQ)

Technische Daten der verschiedenenModelle, siehe Prospekt -Download auf der rechten Seite.

 

Preise auf Anfrage, gerne unterbreiten wir Ihnen ein attraktives Angebot!

0,00 €

  • wird sofort für Sie bestellt und in ca. 2-4 Wochen geliefert
Download
Prospekt
tl_Durocell_DE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 786.0 KB

Trockenschrank Serie VENTICELL mit forcierter Konvektion, Innenvolumen: 22, 55, 111, 222, 404, 707 Liter

 

Die Serie VENTICELL garantiert durch patentiertes System der forcierten Luftzirkulierung homogene Temperaturverteilung in allen Trocknungs- und Erwärmungsprozessen. Größere Geschwindigkeit und Genauigkeit aller Temperiervorgänge sorgen für ergonomischen Betrieb. Geeignet insbesondere für Materialien mit hoher Feuchtigkeit.

  • Innenvolumen: 22, 55, 111, 222, 404, 707 Liter
  • Innenkammer: Edelstahl DIN 1.4301 (AISI 304)
  • Temperaturbereich von +10 °C über Raumtemperatur bis 250/300 °C
  • patentiertes System der aufgezwungenen Luftzierkulierung innerhalb der Kammer sorgt für homogenne Temperaturaufteilung in allen Prozessen der Trocknung, Erwärmung und Sterilisierung von Materialien in Laboratorien
  • hohes Bedienerkomfort, genaue Temperaturregulierung und kurze Temperaturausgleichszeiten innerhalb der Kammer bei Türöffnen
  • höhere Geschwindigkeit und Genauigkeit aller Temperierverfahren sorgen für Betirebswirtschaftlichkeit, geeignet insbesondere für Materielien mit hohe Feuchtigkeit, für anspruchsvolle und genaue Tests und Prozesse
  • Standardausführung mit Mikroprozessorsteuerungssystem Fuzzy logic, Bedienelemente an der Folientastaur angebracht, Prozessinformiationen werden an LDC Display angezeigt
  • breite Auswahl an wählbarer Ausrüstung und Zubehör
  • Drucker- oder PC-Anschluss
  • Validierung möglich (IQ , OQ)

Technische Daten der verschiedenenModelle, siehe Prospekt -Download auf der rechten Seite.

 

Preise auf Anfrage, gerne unterbreiten wir Ihnen ein attraktives Angebot!

0,00 €

  • wird sofort für Sie bestellt und in ca. 2-4 Wochen geliefert
Download
Prospekt
tl_Venticell_DE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 934.7 KB

Vakuum-Trockenschrank Serie VAKUCELL, Innenvolumen: 22, 55, 111 Liter

 

Vakuumtrocknung mit der Möglichkeit der Luftausdringung mit Inertgas bietet die Serie VACUCELL, die nicht nur für die temperaturlabilen und oxidationsempfindliche Substanzen (Pulver, Granulate, …), sondern auch für formtechnisch komplizierte Bestandteile mit schwierig zugänglichen Bohrungen und Gewinden verwendbar ist. Ideal für die Trocknung der Proben zu Konstantgewicht. Besonderen Einsatz findet das Gerät insbesondere auf den Gebieten der Kunststoffverarbeitung, der Arzneimittel-, Chemieindustrie, in der elektrotechnischen und sonstiger Industrie.

  • Temperaturbereich: 5°C über Raumtemperatur bis 200/300 °C
  • Tür mit Fenster
  • Durchführung 40 mm mit Auslauf im Aufbau
  • Inertgasanschluss
  • Nadelventil für feine Dosierung/automatische Vakuumregelung
  • Großflächiger Türüberdruckventil „Ventiflex“
  • Innenkammer: Edelstahl: DIN 1.4301 (AISI 316)
  • zeichnet sich mit geräuschfreiem Betrieb und feiner Probenerwärmung in der Kammer aus, biete hochwertige und sichere Erwärmung und Trocknung der Proben bis zu Konstantgewicht
  • hohes Bedienerkomfort, genaue Temperaturregulierung und kurze Temperaturausgleichszeiten in der Kammer nach Türöffnen
  • eignet sich für die perfekte Trocknung von thermisch labilen und oxidationsempfindlichen Materialien, formtechnisch komplizierten Bestandteilen, zur Probentrocknung bis Konstantgewicht uä. in Vakuum
  • Standardausführung mit Mikroprozessorsteuerungssystem Fuzzy logic, Bedienelemente an der Folientastaur angebracht, Prozessinformiationen werden an LDC Display angezeigt
  • breite Auswahl an wählbarer Ausrüstung und Zubehör (zum Beispiel Erweiterung um Unterbau Vacustation, mit der Möglichkeit des Einbaus eines ausgewählten Luftpumpentyps, ...)
  • Drucker- oder PC-Anschluss
  • Validierung möglich (IQ , OQ)

Technische Daten der verschiedenenModelle, siehe Prospekt -Download auf der rechten Seite.

 

Preise auf Anfrage, gerne unterbreiten wir Ihnen ein attraktives Angebot!

0,00 €

  • wird sofort für Sie bestellt und in ca. 2-4 Wochen geliefert
Download
Prospekt
tl_Vacucell_DE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 701.0 KB