Biowave DNA Life Science Spektrometer

 

Das Biowave DNA verwendet eine neuartige Optik, die keinen Deckel benötigt, denn die hochenergetische Xenon-Lichtquelle deckt den Bereich 190-900nm ab und hat eine lange Lampenlebensdauer.  Eine einfache Auswahlsoftware und ein großes grafisches Display sorgen für eine einfache Bedienung und Dateninterpretation. Dieses Gerät hat eine Garantie von 2 Jahren und die Xenon-Lampe eine Garantie von 3 Jahren.

 

Eingebaute Life-Science-Methoden

Zu den gespeicherten Methoden gehören DNA-, RNA- und Oligonukleotidberechnungen, Protein-Assays wie direkte UV-Messung, BCA, Biuret, Bradford und Lowry sowie Zelldichtemessung. Im Gegensatz zu vielen speziellen Life-Science-Geräten kann die Biowave-DNA auch die Absorption oder Konzentration bei jeder Wellenlänge messen, so dass eine vollständige Flexibilität für zukünftige Anwendungen gegeben ist. Für zusätzlichen Komfort ist es möglich, einen Scan des Nukleinsäureprofils anzuzeigen, was besonders nützlich für RNA-Proben ist, bei denen Verunreinigungen im 230 nm-Bereich vorhanden sein können, das 260/280 Absorptionsverhältnis aber nicht negativ beeinflussen. Das System ist sowohl mit Quarz- als auch mit Einweg-UV-Küvetten mit geringem Volumen kompatibel.

 

Auswahl an Datenexportoptionen

Das Gerät kann als eigenständiges Gerät verwendet werden oder die Ergebnisse können exportiert werden. Die Ergebnisse können direkt über einen (optionalen) integrierten, hochwertigen grafischen Drucker für eine dauerhafte Aufzeichnung ausgedruckt werden. Zu den Exportoptionen gehören über eine USB-Verbindung zu einem geeigneten PC mit Print Via Computer (PVC)-Software (optional) für erweiterte Berichte und Datenspeicherung. Alternativ ermöglicht das Zubehör für SD-Karten (optional) den Export auf handelsübliche SD- oder SDHC-Speicherkarten. Dies ist besonders nützlich für Labors, die Methoden und Ordner zwischen Instrumenten klonen möchten. An jedem Gerät kann nur ein optionales Zubehör angebracht werden.

 

Merkmale

  • Split Beam (RBC) UV/Vis Spektralphotometer 190-900nm (5nm Bandbreite)
  • Vorprogrammierte Verfahren für DNA, RNA, Proteine und Zelldichte
  • Nukleinsäure-Scans zur Reinheitsprüfung (Scan 220-330nm)
  • Low-Volume-Fähigkeit mit 10µL min. Quarzzellen
  • Neuartige Optik mit Xenonquelle für lange Lampenlebensdauer und niedrige Betriebskosten
  • Flexibler Datenexport
  • Optionales Zubehör ist die Export to PC-Software, der eingebaute Drucker oder die SD-Karte Methode/Datenspeicherung.

Technische Daten

Typ UV/Vis

Wellenlängenbereich 190 - 900nm

Wellenlängengenauigkeit (+/-) 2nm

Wellenlängenreproduzierbarkeit (+/-) 1nm

Lampenquelle Xenon (PTR)

Strahlteilerstrahl

Optisches System Zweikanal-Monochromator

Bandbreite 5nm

Detektor 1024 CCD-Array

Photometrischer Bereich -0,300 bis 2,500A, 0 bis 199%T

Photometrische Genauigkeit +/- 0,008Abs oder 1,3% des Messwertes, je nachdem, welcher Wert zwischen 0 und 2,5A liegt.

Photometrische Reproduzierbarkeit 0,002A bei 0 - 0,5A bei 546nm

Streulicht 0,5%T bei 220 & 340nm

Stabilität 0,001A/h bei 340nm

Messart Feste Wellenlänge (Abs/%T), Abs-Verhältnis und Abs-Differenz nur im Nukleinsäure-Modus, Konzentration (Faktor), Life Science Methoden, Zelldichte

Zellkompatibilität Küvette 10mm, Mikrozelle*, Ultra-Mikrozelle*, Ultra-Mikrozelle*.

Andere Probenbehälter k.A.

Zellenhalter Einzelzelle

Zubehör Optionen Keine

Methodenspeicher 9

Konformität CE

Datenausgabe Drucken*, Speichern*, Exportieren auf PC*

Anzeige Grafisches LCD

Datenschnittstelle USB

Sprachen Englisch

Leistungsbedarf 90-250 V AC, 50/60Hz, 30VA

Gewicht 4,5 kg

Abmessungen (BxTxH) 26 x 39 x 10cm

 

Preise auf Anfrage, gerne unterbreiten wir Ihnen ein attraktives Angebot!

 

0,00 €


Biowave II / Biowave II+ Life Science Spektrometer

 

Kompakt und wartungsarm

Das Biowave II kombiniert Benutzerfreundlichkeit, Flexibilität und den wichtigsten Life-Science-Anwendungen. Die neuartige Optik erfordert keinen Deckel oder bewegliche Teile und verwendet eine Xenonquelle für eine hohe Energieeffizienz bei längerer Lampenlebensdauer. Die kompakte Standfläche spart wertvollen Platz auf dem Labortisch. Dieses Gerät hat eine Garantie von 2 Jahren und die Xenon-Lampe eine Garantie von 3 Jahren. Das Biowave II+ ist eine höher auflösende Version mit einer Bandbreite von 3nm.

 

Leistungsstark und flexibel

Das Gerät verfügt über ein großes Weitwinkel-Display und eine integrierte Software mit Flash-Scan, Messungen fester Wellenlängen, Kinetik und Konzentration mit umfassender Grafikfähigkeit sowie der Möglichkeit, bis zu 90 Methoden zu speichern. Die Bestätigung bei Spitzenwerten ist auch ein Merkmal der flexiblen Software. Die Konzentration kann entweder mit einem Faktor, einer Einpunkt-Kalibrierung, Multi-Standard-Kurven gemessen werden oder alternativ gibt es einen Multi-Wellenlängen-Modus, bei dem Gleichungen mit Absorptionswerten für die Verhältnisberechnung verwendet werden können. Die Proben können in 10, 20 oder 40 mm Schichtdicke (Glas, Quarz oder Einweg) gemessen werden.

 

Eingebaute Life Science Methoden

Vorprogrammierte Methoden zur Nukleinsäurequantifizierung (DNA, RNA und Oligionukleotide), Protein-Assays (BCA, Biuret, Bradford und Lowry) und zur Messung der Zellkulturdichte. Die Visualisierung des Nukleinsäure-Scans ist besonders nützlich, insbesondere für RNA-Proben, bei denen Verunreinigungen im 230 nm-Bereich vorhanden sein können, das Verhältnis A260/A280 aber nicht negativ beeinflussen. Das System ist kompatibel mit Einweg-UV-Küvetten mit geringem Volumen.

Im kinetischen Modus kann die Grundplot der Absorption gegen die Zeit durch das Ergebnis für äA/min ergänzt werden, und der Korrelationskoeffizient wird auch für die Dauer des Assays berechnet. Diese Steigung kann automatisch mit einem Faktor multipliziert werden, um sie direkt in die Reaktionsgeschwindigkeit umzuwandeln.

 

Flexible Datenexportoptionen

Die Ergebnisse können auf einem optionalen integrierten, hochwertigen grafischen Drucker für eine dauerhafte Aufzeichnung ausgedruckt oder über ein USB-Kabel an einen geeigneten PC mit Print Via Computer (PVC)-Software oder drahtlosem Bluetooth®-Zubehör (optional) exportiert werden. Alternativ ermöglicht das optionale Zubehör für SD-Karten den Export auf handelsübliche SD- oder SDHC-Speicherkarten. Dies ist besonders nützlich für Labors, die Methoden und Ordner zwischen Instrumenten klonen möchten. Bitte beachten Sie, dass an jedem Gerät nur ein optionales Zubehör angebracht werden kann.

 

Merkmale

  • Split Beam (RBC) UV/Vis Spektralphotometer 190-1100nm (3nm/5nm Bandbreite)
  • Vorprogrammierte Methoden für DNA, RNA, Oligos, Proteine und Zelldichte
  • Nukleinsäure-Scans zur Reinheitsprüfung
  • Low-Volume-Fähigkeit mit 10µL min. Quarzzellen
  • Neuartige Optik mit Xenonquelle für lange Lampenlebensdauer und niedrige Betriebskosten
  • Flexibler Datenexport optionales Zubehör wie Export zur PC-Software, Wireless Bluetooth®, eingebauter Drucker oder SD-Karte Methode/Datenspeicher.

Technische Daten

Typ UV/Vis

Wellenlängenbereich 190 - 1100nm

Wellenlängengenauigkeit (+/-) 2nm

Wellenlängenreproduzierbarkeit (+/-) 1nm

Lampenquelle Xenon (PTR)

Strahlteilerstrahl

Optisches System Monochromator Holographisches Gitter

Bandbreite 5nm (3nm Biowave II+)

Detektor 1024 CCD-Array

Photometrischer Bereich -0,300 bis 2,500A

Photometrische Genauigkeit +/- 0,008Abs oder 1,3% des Messwertes, je nachdem, welcher Wert zwischen 0 und 2,5A liegt.

Photometrische Reproduzierbarkeit 0,002A bei 0 - 0,5A bei 546nm

Streulicht 0,5%T bei 220 & 340nm

Stabilität 0,01A/h bei 340nm

Messart Feste Wellenlänge (Abs/%T), Abs-Verhältnis, Konzentration (Standardkurve), Konzentration (Faktor), Multiwellenlänge, Kinetik, Life Science Methoden, Zelldichte

Zellkompatibilität Küvette 10mm, Mikrozelle*, Ultra-Mikrozelle*, Ultra-Mikrozelle*.

Andere Probenbehälter k.A.

Zellenhalter Einzelzelle

Zubehör Optionen Drucker*

Methodenspeicher bis zu 90

Konformität CE

Datenausgabe Drucken*, Speichern*, Exportieren auf PC

Anzeige Grafisches LCD

Datenschnittstelle USB

Sprachen Englisch

Leistungsbedarf 90-250 V AC, 50/60Hz, 30VA

Gewicht 4,5 kg (9,9 lb)

Abmessungen (BxTxH) 10 x 26 x 39 cm (3,9 x 10,2 x 15,3 Zoll)

 

Preise auf Anfrage, gerne unterbreiten wir Ihnen ein attraktives Angebot!

0,00 €


CO8000 Zelldichtemessgerät

 

Das CO8000 ist ein robustes, einfach zu bedienendes Gerät zur Messung der Dichte von Zellen in Suspension wie E.coli, Hefe, Zellen und anderen Zellkulturen. Dieses Handheld-Gerät verfügt über eine integrierte Batterie, die es ermöglicht, es dorthin zu bringen, wo die Zellkulturen wachsen, z.B. in Inkubationsschränken, unter anaeroben Bedingungen oder sogar in einem Laborabzug oder Sicherheitswerkbank.

 

Dieses robuste Instrument eignet sich für eine Vielzahl von Küvetten und Röhrchen - einschließlich Reagenzgläser mit Durchmessern von 10, 12 und 16 mm - was bedeutet, dass es mit Erlenmeyer Seitenarmkolben verwendet werden kann. Ohne Aufwärmzeit, schalten Sie es einfach ein und es ist gebrauchsfertig, was Ihnen Ergebnisse liefert, die mit größeren, teureren Spektralphotometern vergleichbar sind. Die Zelldichte der Kulturen kann gemessen und die Ergebnisse im Speicher abgelegt werden. Die Ergebnisse werden in Absorptionseinheiten (OD) angegeben. Sobald alle Messungen durchgeführt wurden, können die bis zu 99 Probenergebnisse auf dem gut lesbaren Bildschirm angezeigt werden oder das Gerät kann an einen PC oder Drucker angeschlossen und die Ergebnisse heruntergeladen werden.

 

Dieses wartungsarme Gerät verwendet eine unbegrenzte Lebensdauer der LED mit Lichtwellenleiter und ohne Filter. Der wiederaufladbare Akku lädt sich beim Anschluss an das Stromnetz automatisch auf und ermöglicht mit einer einzigen Ladung bis zu 1 Monat normalen Gebrauch (unter normalen Bedingungen). Es lässt sich leicht mit Ethanol reinigen oder mit Formaldehyd oder Ethylenoxid sterilisieren.

 

Es ist wichtig zu beachten, dass Zellkulturen trübe Proben sind, so dass die gemessene Absorption (OD) auf die Lichtstreuung und nicht auf die molekulare Absorption zurückzuführen ist. Das Zusammenfügen von Zellen wirkt sich auch auf die Messwerte aus, so dass das Medium, in dem sie suspendiert sind, ebenfalls einen Unterschied macht. Das bedeutet, dass der tatsächlich erhaltene Messwert stark von der Auffangfläche des Detektors nach der Probe und der optischen Geometrie des Systems abhängig ist. Diese variieren je nach Gerätetyp und -modell, so dass Unterschiede in den Messwerten zwischen den Gerätetypen zu erwarten sind.

 

Merkmale

  • Einstrahl-LED-Zellendichtemessgerät misst OD bei 600nm
  • Klein, tragbar mit wiederaufladbarem Akku
  • Langlebige LED-Quelle mit geringem Wartungsaufwand
  • Einfach zu bedienen, zu reinigen und zu sterilisieren.
  • Speichert bis zu 99 Ergebnisse, die später heruntergeladen werden können.

Technische Daten

Wellenlängenbereich 600nm

Lampenquellen-LED

Strahl Einstrahl

Optisches System LED

Bandbreite 40nm

Detektor-Diode

Photometrischer Bereich -0,3 bis 1,99A

Photometrische Genauigkeit +/- 0,02A bei 1A

Photometrische Reproduzierbarkeit 0,02A bei 1A in 10mm Küvette

Streulicht <1%T

Messgröße Zelldichte

Zellkompatibilität Küvette 10mm

Andere Probenbehälter Reagenzglas * (10, 12, 16mm)

Zellenhalter Einzelzelle

Zubehöroptionen Inklusive wiederaufladbarem Akku

Konformität CE

Datenausgabe Drucken*, Speichern*, Exportieren auf PC*

Anzeige LCD

Datenschnittstelle Seriell

Sprachen Englisch, Handbücher in Französisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch

Leistungsbedarf 110-220V, 50/60Hz, 20VA

Gewicht 0,6 Kg

Abmessungen (BxTxH) 15 x 18 x 6cm

 

Preise auf Anfrage, gerne unterbreiten wir Ihnen ein attraktives Angebot!

0,00 €


BioDrop µLITE Spektrometer

 

BioDrop-µLITE ist die beste Wahl für Lebenswissenschaftler, für die Schnelligkeit und Genauigkeit bei der Messung von Mikrovolumen und nicht ein breiter Messbereich erforderlich sind.

 

Preise auf Anfrage, gerne unterbreiten wir Ihnen ein attraktives Angebot!

 

0,00 €


BioDrop-DUO Spektrometer

 

BioDrop-DUO ist die ideale Lösung für Lebenswissenschaftler, für die Flexibilität bei der Messung eine wichtige Voraussetzung ist.

 

Preise auf Anfrage, gerne unterbreiten wir Ihnen ein attraktives Angebot!

0,00 €


BioDrop Küvette

 

BioDrop ist eine innovative Lösung für die präzise Niedervolumenspektroskopie und bietet Lebenswissenschaftlern den einfachsten Weg, Mikrolitervolumina von DNA und Protein in fast jedem UV/Vis-Spektrophotometer genau zu quantifizieren.

Die BioDrop Mikrovolumen-Küvette überwindet viele der Nachteile herkömmlicher Instrumente mit geringem Volumen und ist ein wertvolles Werkzeug für das moderne Life-Science-Labor, das Benutzerfreundlichkeit und höhere Genauigkeit als andere Techniken kombiniert.

 

Preise auf Anfrage, gerne unterbreiten wir Ihnen ein attraktives Angebot!

0,00 €


BK-CW1000 / BK-CW2000 Micro-Volume UV/VIS Spektrometer

 

Das Mikro-Volumen-Spektrophotometer wird für die quantitative und qualitative Forschung mittels Spektrophotometrie eingesetzt. Es wird in der Regel in der quantitativen Erforschung von Nukleinsäure, Proteinen und Bakterienkonzentration eingesetzt.

  • Mikroskaliger Stichprobentest, mindestens 0,5 ul .
  • Ultromikro- und Küvetten-Doppelplattform (Nur für BK-CW2000).
  • Großer Testbereich, 100-fach größer als bei herkömmlichen Spektralphotometern.
  • Die meisten Proben müssen nicht verdünnt werden.
  • Testen Sie direkt ohne Aufwärmen, benötigen Sie keinen Detektionsbehälter, geringerer Tagesverbrauch.
  • PC-Steuerung, genauer und flexibler.

Preise auf Anfrage, gerne unterbreiten wir Ihnen ein attraktives Angebot!

0,00 €