Thermo-Cycler ELVE 16 / 32

Der ELVE32 Personalcycler  kombiniert  hohe Qualität, modernste Technik und intuitive Bediening über den 5“ Touchscreen oder via Android-App. Dabei bietet das Personalgerät 32 Positionen für 0,2 ml PCR Tubes oder 4 x 8ter PCR-Strips. Der standardmäßige Temperaturgradient wird über 8 Reihen aufgebaut

  • Blockformate:    ELVE 16 - 16 x 0,2 ml im 4 x 4 Raster
                                   ELVE 32 - 32 x 0,2 ml im 4 x 8 Raster
  • ELVE 32 mit Temperaturgradient über 8 Reihen
  • intuitive Steuerung via 5" Touchscreen
  • Steuerung via Android-App
  • W-Lan fähig
  • max. Heizleistung 5°C/s
  • max. Kühlleistung 4°C/s
  • Temperierung mittels hochwertiger Peltiers
  • Programmspeicher für 10.000 Programme
  • USB2.0 und LAN-Anschluss
  • Software Tastatur und Mauskompatibel
  • Unterstützt E-Mail-Benachrichtigungsfunktion
  • Ein-Klick-Inkubationsfunktion
  • 11 Standardprogrammvorlagen
  • Autorestartfunktion
  • 2 Jahre Garantie, Service in Deutschland


GeneExplorer Basic Serie

Mit ihrer Vielfalt  an Modellen und Blockformaten bieten die GeneExplorer Systeme für jeden Bedarf eine optimale Lösung. Dabei verbinden die Systeme Technik auf dem neusten Stand mit einer intuitiven Software und höchster Produktionsqualität. Es werden ausschließlich hochwertige Markenprodukte verbaut. Die GeneExplorer Basic Reihe bietet Ihnen den Einstieg in diese Familie.

 

Schnelle Ergebnisse

Auf Grund der guten Heiz- und Kühlraten laufen die gängigen Programme in kurzer Zeit ab und sie können diverse PCR-Experimente mit dem System durchführen, täglich, Tag für Tag. Dabei zeigt Ihnen das System die genaue Restlaufzeit an. Gleichzeitig können sie bereits die nächste PCR programmieren.

 

Reproduzierbar und Zuverlässig

Die hohe Qualität, die hohe Anzahl und die optimale Steuerung der Peltier-Elemente verleiht den Systemen eine sehr gute Temperaturgenauigkeit und Temperaturhomogenität bis in die Ecken.  Das macht ihre PCR-Experimente Zuverlässig und Reproduzierbar.

 

Einfach zu bedienen

Die GeneExplorer Systeme werden mittels des großen 8“ Farb-Touch-Screen gesteuert und programmiert. Die intuitive und Windows-basierende Software bietet Ihnen alle Möglichkeiten. Auch den einfachen Anschluss von Maus und Tastatur. Anwender-Login-Management, 11 Programmvorlagen zur schnelle Programmerstellung, Programmablage frei konfigurierbar, Ein Klick Inkubator Funktion, GLP-Report abrufbar, etc.

 

Extrem kompatibel

Die Windows-basierende Software, die 2 USB2.0 Anschlüsse und der LAN-Anschluss stehen sowohl für ein Software-Update, als auch für den Anschluss an einen PC und zur Unterstützung der Email-Alert-Funktion zur Verfügung. Darüber hinaus können Sie einen Bluetooth-Drucker oder eine Maus mit Tastatur einfach an das Gerät anschließen. Programme können per USB-Stick von einem Gerät zum anderen transferieren und alle Daten bis hin zu GLP-Reports in PC-Kompatiblen Formaten auf USB-Sticks gespeichert werden.

 

Ablage wie am PC

Der interne Speicher bietet Platz für bis zu 10.000 übliche PCR-Programme. Dabei sind die Programme in einer frei wähl- und konfigurierbaren Ordnerstruktur ab zu legen. Bei Bedarf ist jeder Anwenderbereich Passwort geschützt.

 

Flexibel und Zukunftssicher

Alle Wechselblocksysteme der GeneExplorer Cycler verfügen über ein einfaches und robustes Wechselsystem für die jeweiligen Blöcke innerhalb jeder Serie. Dabei werden auf der Rückseite einfach zwei große Rändelschrauben gelöst und der Block nach hinten heraus oder beim Einsetzten einfach eingeschoben. Festschrauben und schon ist der Blockwechsel erfolgt. Übrigens ist auch bei den Fix-Varianten im Reparaturfall der jeweilige Block genauso einfach auszutauschen.

 

Offen für jedes Verbrauchsmaterial

Der flexible und stufenlos höheneinstellbare Heizdeckel der GeneExplorer Cycler ermöglicht den Einsatz unterschiedlichster PCR-Verbrauchsmaterialien. Sie sind daher an keine Vorgaben oder bestimmte Hersteller gebunden. Das schafft Flexibilität und spart meistens auch Kosten. Darüber hinaus ist der Heizdeckel mit einer Abschaltautomatik versehen, die den Deckel abschaltet, wenn ihr PCR-Programm z.B. in die abschließende Kühlphase wechselt. Das schon die Probe und spart Energie.

 

Temperier Leistung:

Heizleistung max.: 5°C/sec

Kühlleistung max.: 4°C/sec

 

Blockformat:

96 x 0,2 ml mit Gradientenfunktion über 12 Reihen



GeneExplorer Advanced Serie

Die GeneExplorer Advanced  Cycler zeichnen sich durch eine höhere Leistungsfähigkeit in der Temperier Geschwindigkeit aus und verfügt über eine höhere Anzahl an Wechselblöcken, wie die Basic-Reihe. Dabei stellt der Doppelblöcke mit ihren 2 x 48 Plätzen und der Gradientenfunktion über je 6 Reihen sicherlich das Highlight da. Alle anderen Funktionen der Basic-Reihe werden hier genauso erfüllt. Damit bietet die Advanced-Reihe eine Lösung für fast alle Bedarfsfälle.

 

Schnelle Ergebnisse

Auf Grund der guten Heiz- und Kühlraten laufen die gängigen Programme in kurzer Zeit ab und sie können diverse PCR-Experimente mit dem System durchführen, täglich, Tag für Tag. Dabei zeigt Ihnen das System die genaue Restlaufzeit an. Gleichzeitig können sie bereits die nächste PCR programmieren.

 

Reproduzierbar und Zuverlässig

Die hohe Qualität, die hohe Anzahl und die optimale Steuerung der Peltier-Elemente verleiht den Systemen eine sehr gute Temperaturgenauigkeit und Temperaturhomogenität bis in die Ecken.  Das macht ihre PCR-Experimente Zuverlässig und Reproduzierbar.

 

Einfach zu bedienen

Die GeneExplorer Systeme werden mittels des großen 8“ Farb-Touch-Screen gesteuert und programmiert. Die intuitive und Windows-basierende Software bietet Ihnen alle Möglichkeiten. Auch den einfachen Anschluss von Maus und Tastatur. Anwender-Login-Management, 11 Programmvorlagen zur schnelle Programmerstellung, Programmablage frei konfigurierbar, Ein Klick Inkubator Funktion, GLP-Report abrufbar, etc.

 

Extrem Kompatibel

Die Windows-basierende Software, die 2 USB2.0 Anschlüsse und der LAN-Anschluss stehen sowohl für ein Software-Update, als auch für den Anschluss an einen PC und zur Unterstützung der Email-Alert-Funktion zur Verfügung. Darüber hinaus können Sie einen Bluetooth-Drucker oder eine Maus mit Tastatur einfach an das Gerät anschließen. Programme können per USB-Stick von einem Gerät zum anderen transferieren und alle Daten bis hin zu GLP-Reports in PC-Kompatiblen Formaten auf USB-Sticks gespeichert werden.

 

Ablage wie am PC

Der interne Speicher bietet Platz für bis zu 10.000 übliche PCR-Programme. Dabei sind die Programme in einer frei wähl- und konfigurierbaren Ordnerstruktur ab zu legen. Bei Bedarf ist jeder Anwenderbereich Passwort geschützt.

 

Flexibel und Zukunftssicher

Alle Wechselblocksysteme der GeneExplorer Cycler verfügen über ein einfaches und robustes Wechselsystem für die jeweiligen Blöcke innerhalb jeder Serie. Dabei werden auf der Rückseite einfach zwei große Rändelschrauben gelöst und der Block nach hinten heraus oder beim Einsetzten einfach eingeschoben. Festschrauben und schon ist der Blockwechsel erfolgt. Übrigens ist auch bei den Fix-Varianten im Reparaturfall der jeweilige Block genauso einfach auszutauschen.

 

Offen für jedes Verbrauchsmaterial

Der flexible und stufenlos höheneinstellbare Heizdeckel der GeneExplorer Cycler ermöglicht den Einsatz unterschiedlichster PCR-Verbrauchsmaterialien. Sie sind daher an keine Vorgaben oder bestimmte Hersteller gebunden. Das schafft Flexibilität und spart meistens auch Kosten. Darüber hinaus ist der Heizdeckel mit einer Abschaltautomatik versehen, die den Deckel abschaltet, wenn ihr PCR-Programm z.B. in die abschließende Kühlphase wechselt. Das schon die Probe und spart Energie.

 

Temperier Leistung:

Heizleistung max.: 5°C/sec

Kühlleistung max.: 4°C/sec

 

Blockformate der Wechselblöcke:

96 x 0,2 ml

Doppelblock 2 x 48 x 0,2 ml

Doppelblock 48 x 0,2 und 30 x 0,5 ml

60 x 0,5 ml

384ger Well

Alle Blöcke grundsätzlich mit Temperaturgradient über je 12, 6, 10 oder 24 Reihen



GeneExplorer Triple

Gene Explorer Triple - drei in einem. Mit dieser Thermocycler-Reihe bieten wir Ihnen die Möglichkeit für eine sehr hohe Umsetzungsrate unterschiedlichster PCR-Experimente in nur einem oder in nur wenigen Geräten. Natürlich ist jeder einzelne Block komplett unabhängig steuer- und nutzbar. Dabei besteht auch die Möglichkeit das Gerät mit Gradientenfunktion zu erhalten. Idealer Weise liegt der Gradient dann jeweils über die Lange Seite, also über 8 Reihen an. Der Meister des differenzierten Durchsatzes.

 

3 x Gradient = perfekte Lösung für alle PCR-Optimierungen

Mit dem Triple-Gradienten System haben sie die Möglichkeit eine Vielzahl an Optimierungen in einem Gerät durchzuführen. Z.B. Anealing-Temperaturgradient mit 3 verschiedenen Denaturierungs-temperaturen zu kombinieren.  Einfach, schnell und ergebnisstark!

 

Schnelle Ergebnisse

Auf Grund der guten Heiz- und Kühlraten laufen die gängigen Programme in kurzer Zeit ab und sie können diverse PCR-Experimente mit dem System durchführen, täglich, Tag für Tag. Dabei zeigt Ihnen das System die genaue Restlaufzeit an. Gleichzeitig können sie bereits die nächste PCR programmieren.

 

Reproduzierbar und Zuverlässig

Die hohe Qualität, die hohe Anzahl und die optimale Steuerung der Peltier-Elemente verleiht den Systemen eine sehr gute Temperaturgenauigkeit und Temperaturhomogenität bis in die Ecken.  Das macht ihre PCR-Experimente Zuverlässig und Reproduzierbar.

 

Einfach zu bedienen

Die GeneExplorer Systeme werden mittels des großen 8“ Farb-Touch-Screen gesteuert und programmiert. Die intuitive und Windows-basierende Software bietet Ihnen alle Möglichkeiten. Auch den einfachen Anschluss von Maus und Tastatur. Anwender-Login-Management, 11 Programmvorlagen zur schnelle Programmerstellung, Programmablage frei konfigurierbar, Ein Klick Inkubator Funktion, GLP-Report abrufbar, etc.

 

Extrem Kompatibel

Die Windows-basierende Software, die 2 USB2.0 Anschlüsse und der LAN-Anschluss stehen sowohl für ein Software-Update, als auch für den Anschluss an einen PC und zur Unterstützung der Email-Alert-Funktion zur Verfügung. Darüber hinaus können Sie einen Bluetooth-Drucker oder eine Maus mit Tastatur einfach an das Gerät anschließen. Programme können per USB-Stick von einem Gerät zum anderen transferieren und alle Daten bis hin zu GLP-Reports in PC-Kompatiblen Formaten auf USB-Sticks gespeichert werden.

 

Ablage wie am PC

Der interne Speicher bietet Platz für bis zu 10.000 übliche PCR-Programme. Dabei sind die Programme in einer frei wähl- und konfigurierbaren Ordnerstruktur ab zu legen. Bei Bedarf ist jeder Anwenderbereich Passwort geschützt.

 

Flexibel und Zukunftssicher

Alle Wechselblocksysteme der GeneExplorer Cycler verfügen über ein einfaches und robustes Wechselsystem für die jeweiligen Blöcke innerhalb jeder Serie. Dabei werden auf der Rückseite einfach zwei große Rändelschrauben gelöst und der Block nach hinten heraus oder beim Einsetzten einfach eingeschoben. Festschrauben und schon ist der Blockwechsel erfolgt. Übrigens ist auch bei den Fix-Varianten im Reparaturfall der jeweilige Block genauso einfach auszutauschen.

 

Offen für ihre gewünschtes Verbrauchsmaterial

Der flexible und stufenlos höheneinstellbare Heizdeckel der GeneExplorer Cycler ermöglicht den Einsatz unterschiedlichster PCR-Verbrauchsmaterialien. Sie sind daher an keine Vorgaben oder bestimmte Hersteller gebunden. Das schafft Flexibilität und spart meistens auch Kosten. Darüber hinaus ist der Heizdeckel mit einer Abschaltautomatik versehen, die den Deckel abschaltet, wenn ihr PCR-Programm z.B. in die abschließende Kühlphase wechselt. Das schon die Probe und spart Energie.

 

Temperier Leistung:

Heizleistung: 5°C/sec

Kühlleistung: 4°C/sec

 

Blockformate der festen Blöcke:

Tripleblock 3 x 32 x 0,2 ml

Format 4 x 8

Alle Blöcke optional mit Temperaturgradient über jeweils 8 Reihen erhältlich



GeneExplorer Performance

besser als ein Gradient!!!

 

Mit der GeneExplorer Performance bieten wir ihnen ein sehr schnelles System an. Der Cycler verfügt weiter über 6 thermisch entkoppelte Temperaturzonen, für die jeweils eigene Temperaturen programmiert werden können. Dabei können diese um bis zu 5°C von denen der Nachbarzonen abweichen. Das nennen einige Anwender dann „besser wie ein Gradient“ da gezielte Temperaturen programmiert und im Experiment auch exakt ausgeführt werden. All das mit den anderen guten Eigenschaften der GeneExplorer Familie kombiniert.

 

6-Temperaturzonen - 1-Temperierblock

Der GeneExplorer Performance bietet mit seiner Temperaturzonentechnologie die Weiterentwicklung der Gradiententechnologie. Gleichzeitig bietet er aber auch einen komplett homogenen 96ger-Block für alle Anwendungen im Plattenformat.

 

Schnelle Ergebnisse

Auf Grund der guten Heiz- und Kühlraten laufen die gängigen Programme in kurzer Zeit ab und sie können diverse PCR-Experimente mit dem System durchführen, täglich, Tag für Tag. Dabei zeigt Ihnen das System die genaue Restlaufzeit an. Gleichzeitig können sie bereits die nächste PCR programmieren.

 

Reproduzierbar und Zuverlässig

Die hohe Qualität, die hohe Anzahl und die optimale Steuerung der Peltier-Elemente verleiht den Systemen eine sehr gute Temperaturgenauigkeit und Temperaturhomogenität bis in die Ecken.  Das macht ihre PCR-Experimente Zuverlässig und Reproduzierbar.

 

Einfach zu bedienen

Die GeneExplorer Systeme werden mittels des großen 8“ Farb-Touch-Screen gesteuert und programmiert. Die intuitive und Windows-basierende Software bietet Ihnen alle Möglichkeiten. Auch den einfachen Anschluss von Maus und Tastatur. Anwender-Login-Management, 11 Programmvorlagen zur schnelle Programmerstellung, Programmablage frei konfigurierbar, Ein Klick Inkubator Funktion, GLP-Report abrufbar, etc.

 

Extrem Kompatibel

Die Windows-basierende Software, die 2 USB2.0 Anschlüsse und der LAN-Anschluss stehen sowohl für ein Software-Update, als auch für den Anschluss an einen PC und zur Unterstützung der Email-Alert-Funktion zur Verfügung. Darüber hinaus können Sie einen Bluetooth-Drucker oder eine Maus mit Tastatur einfach an das Gerät anschließen. Programme können per USB-Stick von einem Gerät zum anderen transferieren und alle Daten bis hin zu GLP-Reports in PC-Kompatiblen Formaten auf USB-Sticks gespeichert werden.

 

Ablage wie am PC

Der interne Speicher bietet Platz für bis zu 10.000 übliche PCR-Programme. Dabei sind die Programme in einer frei wähl- und konfigurierbaren Ordnerstruktur ab zu legen. Bei Bedarf ist jeder Anwenderbereich Passwort geschützt.

 

Flexibel und Zukunftssicher

Alle Wechselblocksysteme der GeneExplorer Cycler verfügen über ein einfaches und robustes Wechselsystem für die jeweiligen Blöcke innerhalb jeder Serie. Dabei werden auf der Rückseite einfach zwei große Rändelschrauben gelöst und der Block nach hinten heraus oder beim Einsetzten einfach eingeschoben. Festschrauben und schon ist der Blockwechsel erfolgt. Übrigens ist auch bei den Fix-Varianten im Reparaturfall der jeweilige Block genauso einfach auszutauschen.

 

Offen für ihre gewünschtes Verbrauchsmaterial

Der flexible und stufenlos höheneinstellbare Heizdeckel der GeneExplorer Cycler ermöglicht den Einsatz unterschiedlichster PCR-Verbrauchsmaterialien. Sie sind daher an keine Vorgaben oder bestimmte Hersteller gebunden. Das schafft Flexibilität und spart meistens auch Kosten. Darüber hinaus ist der Heizdeckel mit einer Abschaltautomatik versehen, die den Deckel abschaltet, wenn ihr PCR-Programm z.B. in die abschließende Kühlphase wechselt. Das schon die Probe und spart Energie.

 

Temperier Leistung:

Heizleistung: 6°C/sec

Kühlleistung: 4°C/sec

 

Blockformate des festen Blockes:

96 x 0,2 ml, Tubes, Strips und Plates

6 Temperaturzonen im Format 2 x 8

Maximale Temperaturdifferenz zwischen zwei benachbarten Temperaturzonen: 5°C



Mini-Thermo-Cycler TC32mini

Einfacher Thermocycler im Personal-Format für alle gängigen Standardanwendungen.

 

Blockformat 32 x 0,2 ml im 4 x 8 Raster

max. Heizleistung 5°C/s

maximale Kühlleistung 4°C/s

intuitive Programmierung via Touchscreen

Programmspeicher: 100 Programme

Autorestartfunktion



Thermo-Cycler TC9639

Einfacher Thermocycler im 96ger-Format für alle gängigen Standardanwendungen.

 

Blockformat 32 x 0,2 ml im 4 x 8 Raster

max. Heizleistung 5°C/s

maximale Kühlleistung 4°C/s

intuitive Programmierung via Touchscreen

Programmspeicher: 100 Programme

Autorestartfunktion